Respektvoll Abschied nehmen

Wir sind im Sterbefall für Sie da. Täglich, 24 Stunden.

Wir wissen um die Endlichkeit des irdischen Lebens. Und doch fällt es uns schwer, die Realität zu akzeptieren, wenn jemand stirbt, der uns ans Herz gewachsen ist. Der Tod eines lieben Menschen, selbst wenn er nicht unerwartet kommt, ist immer eine einschneidende Erfahrung.

Wir helfen Ihnen dabei, dieses schmerzliche Ereignis zu verarbeiten und unterstützen Sie bei allen Themen rund um Trauerbewältigung, Bestattung und behördliche Notwendigkeiten.

Bei allem was nötig ist legen wir größten Wert auf ein Höchstmaß an Sensibilität und Diskretion. Wir nehmen den Verstorbenen in unsere Obhut und ermöglichen Ihnen, in Würde Abschied zu nehmen am offenen Sarg.

Wir sind für sie da.

Einfühlsame Beratung,
kompetente Unterstützung

Wir haben Zeit für Sie. Für Ihre ganz persönlichen Wünsche und Bedürfnisse. Von der diskreten Abholung des Verstorbenen bis zur professionellen Vorbereitung einer würdevollen Trauerfeier und Bestattung. Wir bieten Ihnen jede gewünschte organisatorische Unterstützung, damit Sie sich darauf konzentrieren können, Schmerz und Trauer in Ruhe zu verarbeiten.

Auf Wunsch übernehmen wir für Sie alle nötigen Schritte bei Behörden sowie bei der jeweils zuständigen Renten-, Kranken- und Lebensversicherung.

Wir sind für Sie da

Über uns.

Martin und Katrin Schriever

Martin und Katrin Schriever

Wir führen unser Bestattungsunternehmen in fünfter Generation. Sie können sicher sein, dass wir Sie und Ihre Familie kompetent beraten und in Ihrer Trauer einfühlsam begleiten. Gern übernehmen wir in enger Abstimmung mit Ihnen die Ausarbeitung einer individuellen Trauerrede. Und auch die stilvolle musikalische Untermalung Ihrer Trauerfeier ist bei uns in den besten Händen.

Martin und Katrin Schriever
Bestatter

Im Hofe 32, 58566 Kierspe
kontakt@schriever-bestattungen.de
Tel: 02359 - 2191

Mit Bedacht und Erfahrung eine Erinnerung schaffen

Langjährige Erfahrung, individuelle Gestaltung

Unsere langjährige Erfahrung hilft uns dabei, Sie kompetent zu beraten, wenn es darum geht, die richtigen Entscheidungen zu treffen. Zum Beispiel dann, wenn der oder die Verstorbene zu Lebzeiten keine Wünsche hinsichtlich der Bestattung geäußert oder schriftlich fixiert hat.

Wir wissen, was möglich ist: vom klassischen Familiengrab auf dem Friedhof über die weitgehend anonymisierte Baumbestattung in einem Friedwald bis hin zur Seebestattung an einer der deutschen Küsten. Gern realisieren wir für Sie auch eine individuelle, stilvolle Trauerfeier an einem besonderen Ort.

Den Abschied vorbereiten.

Persönliche Betreuung, professionelle Umsetzung


Bestattungen nach Ihren Wünschen

Professionelle persönliche Unterstützung dürfen Sie auch von uns erwarten, wenn es um die Kommunikation geht – von Entwurf, Produktion und Versand der Drucksachen wie Todesanzeige und Trauerbrief bis hin zum Konzept für eine individuelle persönliche Trauerfeier.

Zum Beispiel mit einer speziellen Musik-auswahl und einer gut vorbereiteten persönlichen Traueransprache.

Gern beraten wir Sie auch bei der Auswahl eines Sarges oder einer Urne, die auf Wunsch mit individuellen Motiven gestaltet werden kann.

Wir haben Zeit für Sie.

Was tun im Trauerfall,
ein Ratgeber

Bei einem Sterbefall im häuslichen Umfeld rufen Sie bitte zunächst Ihren Hausarzt oder den notärztlichen Bereitschaftsdienst an, damit der Tod festgestellt und eine Todesbescheinigung ausgestellt werden kann. Informieren Sie dann uns, damit wir Sie bei allen weiteren Schritten kompetent begleiten können.

Sie erreichen uns Tag und Nacht unter der Nummer 02359-2191.

Auf Wunsch überführen wir Ihren verstorbenen Angehörigen gleich nachdem Sie uns informiert haben – auch mitten in der Nacht. Gerne können wir aber auch einen Termin für den nächsten Tag oder noch später vereinbaren. Wir geben Ihnen dann Hinweise und helfen auch ganz praktisch dabei, Ihren Angehörigen für den Abschied am Sterbebett herzurichten.

Bei einem Sterbefall im Krankenhaus, Seniorenheim oder Hospiz kümmert sich das Pflegepersonal um die Todesbescheinigung.Sie können entweder vorab einen Bestatter Ihres Vertrauens angeben oder auch zu einem späteren Zeitpunkt noch jederzeit den Bestatter wechseln.

Benachrichtigen Sie Ihren Hausarzt.

Damit der Tod festgestellt werden kann

Nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf.

Wir sind Tag und Nacht erreichbar: Tel: 02359 - 2191

Wir helfen Ihnen.

Wir stehen Ihnen im Trauerfall mit Rat und Tat zur Seite und übernehmen für Sie die notwendigen Formalitäten.

Beratungshilfe.

Bestattungs­vorsorge und Finanzierungs­optionen

Bestattungsvorsorge bedeutet zunächst einmal, dass Sie mit uns und Ihrer Familie über Ihre Vorstellungen für die eigene Bestattung sprechen. Wir beraten Sie umfassend zu allen Möglichkeiten und Entscheidungen und halten Ihre Wünsche in einem Vertrag fest. Mit dieser Vereinbarung verpflichten wir uns, im Fall des Ablebens alles nach Ihren Vorgaben zu regeln und zu organisieren.

Wir sind Mitglied im Deutschen Institut für Bestattungskultur (DIB) und können Ihnen die Möglichkeit bieten, Bestattungskosten schon frühzeitig über eine Sterbegeldversicherung anzusparen. Beratung und Kostenermittlung bieten wir dazu direkt an.

Eine weitere Finanzierungsoption ist die Abrechnung der Bestattungskosten in Form einer Ratenzahlung (drei bis 24 Monate Laufzeit) über die Adelta Bestattungsfinanz. Weitere Infos hierzu unter adeltafinanz.com

Wir finden Möglichkeiten für beide Seiten

Presse/Downloads.

Wie wir wahrgenommen werden und was wir dafür tun

Presse-Informationen

Hier bieten wir Journalisten aktuelle und auch langfristig relevante Informationen rund um das Thema Bestattung. Für weitergehende Informationen rufen Sie uns gern an oder schreiben Sie uns eine Mail.